Ideen tanken und Gas geben – Das PiT-Stop-Konzept dient der Nutzung von brachliegenden Potenzialen in ihrem Unternehmen
Stacks Image 61
Wir heben die brachliegenden Potenziale in ihrem Unternehmen – zunächst im Rahmen eines Workshops und später im Tagesgeschäft. Dafür haben wir spezielle Trainings und Workshops entwickelt. Eines der Grundprinzipien ist die aktive Abholung von Ideen, Problemen und Verbesserungsvorschlägen direkt am Arbeitsplatz.

Das führt zu einer hundertprozentigen Beteiligung und ist ein Ausdruck der Wertschätzung für jeden einzelnen. So kommen viele Anregungen, Probleme und Ideen zu Tage, die bares Geld für den Unternehmer bedeuten.

Den Grundstein für diese "Denke" legte Alfred Krupp schon 1872. Er schrieb: Anregungen und Vorschläge zu Verbesserungen, auf solche abzielende Neuerungen, Erweiterungen, Vorstellungen über und Bedenken gegen die Zweckmäßigkeit getroffener Anordnungen sind aus allen Kreisen der Mitarbeiter dankbar entgegen zu nehmen…".